Île Maurice

Winter-Destinationen – Die Seele baumeln lassen auf Mauritius


By  | 

Axelle hat einige Monate auf der Insel verbracht und liebt den Indischen Ozean. Nun verrät sie uns ihre geheimsten Adressen und ihre unverzichtbaren Lieblingsorte für Ihren nächsten Mauritius-Urlaub. Folgen Sie der Reiseführerin.

WAS MAGST DU AUF MAURITIUS GANZ BESONDERS?
Ohne zu zögern: die Freundlichkeit der Mauritier! Sie empfangen ausländische Gäste besonders herzlich, sind liebenswürdig und geben ihr Bestes, um dir zu helfen. Selbst wenn sie deine Sprache nicht sprechen, versuchen sie stets, mit Händen und Füssen zu antworten. Sie sind auch immer für einen Schwatz zu haben. Ein sanftmütiger Menschenschlag, der keine Vorurteile in Bezug auf Hautfarbe oder Religion hat. Es kann sogar vorkommen, dass man zu einem Drink oder einem Essen bei ihnen zu Hause eingeladen wird, einfach aus purer Freundlichkeit.
WANN IST DIE BESTE REISEZEIT, UM DIE INSEL ZU BESUCHEN?
Ich kann nur wärmstens empfehlen, in der trockenen Nebensaison, also in den Monaten von Oktober bis Dezember, nach Mauritius zu reisen. Die Lufttemperatur liegt dann bei etwa 28 °C, die Wassertemperatur bei 26 °C. Doch wer ideale Temperaturen sucht, muss sich darauf gefasst machen, nicht der einzige Urlauber zu sein. Eine andere angenehme Reisezeit ist der Südsommer von Januar bis April, wo Luft- und Wassertemperatur auf bis zu 30 °C klettern.

>>ABONNIEREN SIE DAS MAGAZIN ANIMAN !<<

Abonnez-vous dès maintenant à notre NEWSLETTER et recevez les informations en exclusivité: Nouveautés, concours, voyages et bien plus encore!