Portfolio

Leidenschaft Genfersee


By  | 

«Das war stark!» Diese drei Worte gingen Eric Tabarly über die Lippen, als er nach seiner ersten Fahrt auf dem Genfersee und der Teilnahme am Bol d’Or wieder an Land ging. Überrascht von der Schönheit und den Stimmungswechseln dieses «Bergsees» hatte der weltbekannte Ozeansegler gerade das entdeckt, was die Leidenschaft des Lausanner Fotografen Yves Ryncki seit über 40 Jahren beflügelt.

An Bord seines Schlauchboots – mit der einen Hand steuert er das Boot, mit der anderen drückt er ab – sticht dieser Spezialist des ausgefeilten Studiobildes immer wieder in See, um die Höhepunkte der Regatten auf dem Genfersee, oder auch in maritimen Gefilden, zu verewigen und so die schönsten Segelboote des Planeten in Szene zu setzen.

Er versteht es meisterlich, dieses einzigartige Licht des Genfersees einzufangen, das von der Morgen- bis zur Abenddämmerung von der lebhaften Wasseroberfläche reflektiert wird. Seine überaus künstlerischen Ausdrucksformen hindern ihn aber nicht daran, zuweilen zum Sport- oder Aktionsfotografen zu werden, wenn die Bise oder der Westwind ihn dazu zwingen, Gischt, Regen und sogar Hagel die Stirn zu bieten. Der Fotograf und Seebär könnte heute eine ganze Enzyklopädie des Segelsports rund um den Genfersee herausbringen. Gleichzeitig vermitteln seine Bilder die schönsten Lichtstimmungen, die er unermüdlich einfängt und mit Freude teilt.

https://www.photonautique.ch/index